Navigation
Veranstaltungskalender
April 2017
Mo Di Mi Do FrSaSo
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Impressum

SV Unterstadion
Rentnerrollbahn 6
89619 Unterstadion
Tel.: 07393 - 3131
www.sv-unterstadion.de

pixel Home Tischtennis Aktive
block Die erste Herrenmannschaft

'Tischtennis ist das schnellste Rückschlagspiel der Welt.
Ziel ist es, den Zelluloidball mit einem Schläger auf einem Tisch so über das Netz zu spielen, dass er von dem (Einzel) oder den (Doppel) Gegnern nicht regelgerecht zurückgespielt werden kann.
Es stellt sehr hohe Anforderungen an die Konzentration und die Reaktionsfähigkeit, und die Technik ist nicht ganz einfach zu lernen, da auch eine gute Körperbeherrschung bzw. Koordinationsfähigkeit notwendig ist. Das Hauptproblem sind jedoch der Ball und der Schläger, d.h. im speziellen die Rotation, in die sich der Zelluloidball mit dem Gummibelag eines Tischtennisschlägers versetzen lässt, gepaart mit der hohen Geschwindigkeit, die der Ball erreicht.
Trotzdem ist Tischtennis eine der wenigen Sportarten (außer Schach und Hallenhalma), welche bis in ein sehr hohes Alter wettkampfmäßig betrieben werden kann. Es kommt nicht selten vor, dass in Verbandsspielen 60-70jährige gegen oder mit 18jährigen am Tisch stehen.'
Quelle: Deutsche Tischtennisfibel 1993

Das diesjährige Ziel der 1.Mannschaft ist in der Kreisklasse B, ist einen guten Mittelplatz zu erreichen.

Spielführer Schneider Steffen.

Bild
v.l.Heiko Hertling, Horst Ried, Michael Schweikert, Stefan Würstle,
Steffen Schneider; beigefügtes Bild: Karl Kohler

 


block Die zweite Herrenmannschaft

 

'..der Ball erreicht bei Schmetterbällen eine Geschwindigkeit bis zu 170 km/h
...der Schlagarm hat dabei eine Geschwindigkeit bis zu 40 km/h
...bei Topspinschlägen dreht sich der Ball bis zu 50 mal in der Sekunde
...bei einem Schmetterschlag kann sich der Ball bis zu 20% verformen
...1972 wurde von zwei Amerikanern der Weltrekord im Dauertischtennisspielen aufgestellt, und zwar 31 Stunden
...der Weltrekord für einen einzelnen Ballwechsel liegt bei 2 Stunden
...Tischtennis ist in Deutschland neben Schwimmen und Wandern die beliebteste Freizeitsportart'

Quelle: Deutsche Tischtennisfibel 1993


Die 2. Mannschaft möchte in der Saison 2003/04 einen Platz in den vorderen Tabellenregionen in der Kreisklassen C erreichen.

Spielführer der zweiten Mannschaft ist Thomas Walzer

Bild
v.l. Fabian Münch, Franz Brugger, Erwin Förner,
Eugen Ried, Hubert Fischbach, Thomas Walzer

© 2017 Sportverein Unterstadion - webmaster