Navigation
Veranstaltungskalender
März 2017
Mo Di Mi Do FrSaSo
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Impressum

SV Unterstadion
Rentnerrollbahn 6
89619 Unterstadion
Tel.: 07393 - 3131
www.sv-unterstadion.de

pixel Home » Tennis » Aktuell
block Die Tennis News!
Samstag 03. Dezember 2016 - 12:12:33

Bitte vormerken:
Unsere Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 findet am Freitag, 07.April 2017 um 19:30 Uhr statt.
Der Versammlungsort wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Samstag 03. Dezember 2016 - 12:12:27

Bei bestem Tenniswetter führte der SV Unterstadion am Samstag, den 24.09.2016 die Endspiele um die Vereinsmeisterschaft durch.
Die Beteiligung mit 52 Akteuren war sensationell groß. In 8 Klassen wurde gespielt. Im Damen-Doppel
standen sich Braig/Häusler und Fesseler/Rapp gegenüber. Die Titelverteidigerinnen Braig/Häusler
gewannen hier klar mit 6:0; 6:0. Im Damen Einzel standen sich Sabine Braig und Nina Häusler
gegenüber. Hier gewann Häusler in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:2.
Bei den Knaben standen sich Marius Müller und Samuel Preg gegenüber. In einem spannenden Match
das weit über Einbruch der Dunkelheit gespielt wurde gewann Marius Müller im Match-Tie Break mit 10:6.
Auch die Juniorinnen Hanna Schneider und Lisa Kehrle boten den ca 40 Zuschauern ein spannendes
Match das letztendlich Hanna Schneider nach einem harten Kampf und tollen Ballwechseln mit 6:2 und 7:5 gewann.
Die Herren Spiele waren natürlich die Top-Spiele am vergangenen Samstag.
Hier standen sich im Herren Doppel erstmalig in gemeinsamer Besetzung spielend Adrian Dominiak/Thomas Unsöld
und das Team um Abteilungsleiter Joachim Mukrowski/Robert Fiderer gegenüber, die sich zuvor gegen 11 Doppel-Teams
durchgesetzt hatten. Nach spannenden und sensationellen Ballwechseln und der nicht fehlenden
„Becker-Rolle“ von Unsöld ging das Team Dominiak/Unsöld mit 6:2; 6:2 als Sieger vom Platz.
Thomas Unsöld und Andreas Gerner standen sich im Herren-Einzel gegenüber. Zuvor hatten sich beide gegen
18 Konkurrenten durchgesetzt. Hier stand ein Duell auf Augenhöhe an. Mit sensationellen und spektakulären
Ballwechseln begeisterten die beiden Spieler die Zuschauer. Den ersten Satz konnte Unsöld mit 6:4 für sich
verbuchen. Im zweiten Satz musste Gerner verletzungsbedingt nach dem 2:0 für Unsöld aufgeben.
Die Spiele in den Bereichen Junioren-Einzel und Junioren-Doppel werden diese Woche ausgespielt.
Im Anschluss an das Turnier fand die Siegerehrung und Preisübergabe durch Abteilungsleiter J.Mukrowski statt.
Den Abend ließen die Spieler / Spielerinnen und Zuschauer beim gemeinsamen Vesper und dem
ein oder anderen Kaltgetränk ausklingen.

Administration

© 2017 Sportverein Unterstadion - webmaster